Architektenlogin

Landhaus für Generationen

Ein Bauernhof in der Oststeiermark als Zuhause, seit Generationen im Familienbesitz.

Mehr erfahren

Liebevoll
saniert.

Ein Bauernhof als Zuhause, in der ländlichen Oststeiermark, seit Generationen im Familienbesitz. Nachdem der alte Heustadel abgetragen und im traditionellen Landhaus-Stil neu aufgebaut wurde, ist er nun der Lebensmittelpunkt für vier Generationen einer Familie.

Hier
leben vier Generationen unter einem Dach.

Privates Landhaus in der Steiermark

Planung

Architektur 64 ZT GmbH,
Dipl. HTL Ing. Helmut Perner

 

Eingesetzte Produkte
  • Dreh-Kipp-Fenster
  • Terrassentüren
  • Rahmenlose Verglasungen
  • Hebeschiebetüren
  • Fensterbalken uvm.

Wichtig war den Bauherren ein verbindendes Element zum Entspannen. Ein zentraler Treffpunkt für die ganze Familie, zum Entspannen und Beisammensein.

Hier leben vier Generationen unter einem Dach. Die 90-jährige Urgroßmutter und Großmutter im Hauptgebäude, deren Tochter und ihr Ehemann mit den zwei Kindern im neu gebauten Teil. Der Sohn lebt mit seiner Familie im angrenzenden Kellerstöckel.

Man war sich von Anfang an einig, dass der Charakter des alten Bauernhofes beibehalten werden soll: Ein Ensemble aus Gebäuden und Scheunen, alle für verschiedene Zwecke, alle mit Ecken, Nischen und Plätzen. Das verbindende Element zwischen den einzelnen Gebäudeteilen ist der sogenannte „Wellnessbereich“, ein großer Raum zum Entspannen, ein zentraler Treffpunkt für alle, der aus dem ehemaligen Stallgebäude erwachsen ist. Mit einem 11 Meter langen, durchgehenden Fensterelement öffnet sich dieser Raum zur großzügigen Terrasse und dem gemeinsamen Garten. Hier trifft sich die ganze Familie, entspannt, feiert, begrüßt Gäste und empfängt Freunde.

Bei dem Bau wollte man den Charme alter Landhäuser einfangen, daher wurde auf traditionelle Bauweisen zurückgegriffen. Gebaut wurde mit 50 cm starken Ziegeln, die Wände grob und uneben von Hand verputzt, das Dach mit einer Hohlkehle versehen. Im Innenraum haben wir eine Holztramdecke eingezogen, die vom alten, abgetragenen Heustadl stammen. Die Fenster wurden an die „gute alte“ Optik des Hauses angepasst: Profilierte Sprossen, Landhaus-typische Fenstergriffe und – für die steirische Region passend – Fensterläden in einem satten Dunkelgrün.

Vom Farbkonzept wurden die Fassaden der Gebäude in Dunkelgrau und einem intensiven Flieder gefärbt, um den Kontrast zu den weißen Holzfenstern und Fassadenelementen zu betonen. Innen dominiert Weiß als Wandfarbe, stimmig mit den Eichendielenböden und der Holztramdecke. Selbst bei der Einrichtung wurde selektiv auf Naturmaterialien und Robustes zurückgegriffen: massive Holzmöbel, wenn Lack dann handgestrichen, lösemittelfrei und auf Wasserbasis, handgegerbtes Leder, Stoffe aus Wolle, Loden und Leinen oder handgeschmiedetes Eisen.

Der bewusste Verzicht auf Perfektion und Symmetrie gibt dem gesamten Gebäudekomplex den Anschein, als würde es schon ewig so dastehen und wäre es nach und nach erweitert worden. Das Planungsbüro von Dipl. HTL Ing. Helmut Perner hat als Spezialist für Landhäuser und traditionelle Formen für die Bauherren die richtige Balance zwischen Althergebrachtem und Neuem geschafft.

Der Lieblingsort der Familie? Der großzügige Wohn- und Essraum mit offener Küche, in dem sich das echte Leben abspielt. Der schönste Platz aber, und zwar zu jeder Jahreszeit, der Raum mit der großen Hebeschiebetüre. Ob man sich im Winter mit einer Decke ins Sofa kuschelt und draußen den Schneeflocken beim Tanzen zusieht, oder im Sommer die Hebeschiebetüre öffnet und der Wohnraum mit dem Garten verschmilzt… das ist das Schönste am Landleben!
Die Planung/Architektur stammt vom Architekturbüro von Dipl. HTL Ing. Helmut Perner aus Weiz. Seine Herangehensweise war spannend, er ließ die Energieflüsse des Grundstücks auf sich wirken und hat sich davon inspirieren lassen. Sein Credo: „Es muss fließen. Es darf nicht zu perfekt sein, es sollen bewusst Nischen, Winkel und Brüche entstehen.“ Echt sympathisch.

Zu den
Produkten.

Sie wissen bereits, was Ihnen gefällt? 
Hier finden Sie alle Produkte von KAPO im Überblick:
von Fenster, Türen bis hin zu Sonnenschutz und Zubehör.

Alle Fenster individuell nach Wunsch und nach Maß gefertigt!
  • Beratung anfordern

Seit 1927 für Sie da.

T: +43 3335 2094-0 | M: office@kapo.co.at
Haben Sie Fragen?
Schreiben Sie uns.